20. September 2018
von Malte Bastian
Keine Kommentare

„Bestrafung durch Beförderung“: Die Aktion Maaßen war eine weitere Konjunkturspritze für die AfD

Das schleichende Gift der Politikverdrossenheit Das Land in Aufregung versetzen, eine Regierungskrise anzetteln und dann zur Belohnung 2.500 Euro Gehaltserhöhung monatlich bekommen: Der Fall Maaßen ist ein bitteres Lehrstück zum Thema Politikverdrossenheit und Scheinheiligkeit – und eine weitere Konjunkturspritze für … Weiterlesen

Share

3. September 2018
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Es müffelt wieder streng nach Walter Ulbricht: Die Lafontaines und ihre Sammelbewegung

Sarah und der tomanische Friseur Jetzt hat ausgerechnet Sarah Wagenknecht, das menschliche Gesicht des Sozialismus, die Hassliebe zwischen links und ganz links, wieder belebt. Doch ihre Sammelbewegung „Aufstehen“ müffelt nach den Mottenkugeln der Geschichte, Walter Ulbricht und der untergegangenen Ostzone. … Weiterlesen

Share

3. September 2018
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Braucht Deutschland eine linke Sammelbewegung? Gastautoren bei Bastian und Witt

Braucht Deutschland eine linke Sammelbewegung? Auf keinen Fall, meint kurz und knapp der Diplom-Politologe Malte Priesmeyer. Er wurde 1974 in Oldenburg (Oldb.) geboren und war unter anderem als wissenschaftlicher Mitarbeiter für verschiedene Abgeordnete des Deutschen Bundestages und des Abgeordnetenhauses von … Weiterlesen

Share

3. September 2018
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Braucht Deutschland eine linke Sammelbewegung? Gastautoren bei Bastian und Witt

Braucht Deutschland eine linke Sammelbewegung? Ja, meint unser Gastautor Stefan Böltes. Der 1966 in Bremerhaven geborene Sozialdemokrat ist seit 30 Jahren in unterschiedlichen Funktionen in seiner Partei aktiv. Seit 16 Jahren ist er Bezirksverordneter im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg; unter anderem … Weiterlesen

Share

1. September 2018
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Chemnitzer Alarmismus – und der schleichende Ausverkauf des deutschen Journalismus

Das „Sturmgeschütz der Demokratie“ Hamburg 2017, Chemnitz 2018 – da ist er, der gefürchtete Bürgerkrieg! Der Kampf zwischen den politischen Extremen. Deutschland im Würgegriff von rotem und braunen Terror. Und wie damals in der Republik von Weimar, steht auch fest, … Weiterlesen

Share
Share