21. September 2017
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Politische Produkte: Die Bedienungsanleitung muss für den Konsumenten einfach stimmen

Die Bundestagswahl für Spontankäufer Einen SUV mit Mörderspritverbrauch fahren, Bio-Gemüse kaufen, Flüchtlingen helfen, Todesstrafe für Kinderschänder fordern und Putin für einen Menschenfreund halten – das ist kein Widerspruch. Was Soziologen schon lange wissen, wird bei der Wahl am Sonntag zum … Weiterlesen

Share

18. Juli 2017
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Senioren werden die Bundestagswahl beeinflussen wie nie zuvor – und deshalb gibts jetzt üppige Geschenke

Politik: Nichts geht mehr ohne Oma Länger arbeiten und doch von Armut bedroht sein: Das ist das Schreckensszenario der „Rentenexperten“ in Parteien und Gewerkschaften. Doch im Tagesgeschäft gilt ihre Politik vorrrangig denen, die bereits Renten beziehen. Kein Wunder:  Senioren werden … Weiterlesen

Share

28. Juni 2017
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Im Herbst ist die „Ehe für alle“ Geschichte – und die Union wird den Erfolg für sich reklamieren.

Die CDU wird schwul – jedenfalls ein bisschen Für alle besonders anständigen Konservativen bricht womöglich am Freitag die Welt zusammen: Da könnte der Bundestag mit großer Mehrheit die „Ehe für alle“ beschließen. In einem medial gelungenen Coup hat die SPD … Weiterlesen

Share

16. Januar 2017
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Eine kleine Reise in das stürmische Reich der Fake News und Latrinenparolen

Alle Passagiere der TITANIC gerettet! Diese Schlagzeile ließ die Menschen aufatmen: „Alle Passagiere der TITANIC gerettet“, meldete die US-Zeitung The Evening Sun am 15. April 1912. Und auch das Schiff selbst sei bei der Kollision mit dem Eisberg gar nicht … Weiterlesen

Share

21. Dezember 2016
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Politische Aufmerksamkeit um jeden Preis: Die Toten von Berlin und ihre Inszenierung

Maulhelden und Blutzeugen Eines konnte die CSU schon immer gut: Lospoltern und mit dem Finger auf andere zeigen, inklusive der Schwesterpartei CDU. Gewaltigen Theaterdonner und heiße Luft zu erzeugen ist eine Spezialität von Horst Seehofer und seinem Chefstrategen „Dr.“ Andreas … Weiterlesen

Share

15. Dezember 2016
von Malte Bastian
Keine Kommentare

„Postfaktisch“ ist ein alter Hut: Schon immer lebten die Menschen gern mit ihren Vorurteilen.

Schizophrene und multiple Persönlichkeiten Einen SUV mit Mörderspritverbrauch fahren, Bio-Gemüse kaufen, Flüchtlingen helfen, Todesstrafe für Kinderschänder fordern und Putin für einen Menschenfreund halten – kein Widerspruch. Was Soziologen schon lange wissen, wird im Wahljahr 2017 zum entscheidenden Faktor bei der … Weiterlesen

Share

10. Oktober 2016
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Die „German Angst“ regiert – Optimismus ist in der Rentendiskussion kein Thema

Die Zukunft ist einsam, alt und arm Deutschland hat die Hosen voll. Düstere Zukunftsprognosen und die Fokussierung auf negative Ereignisse bestimmen einen großen Teil unseres Lebens. Da lassen es diejenigen, die besonders viel Angst vor dem wahren Leben haben, dann … Weiterlesen

Share

21. Juli 2016
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Woher rührt das sonderbare twitternde Unbehagen von Künast und Augstein?

Der Trottel ist immer der Schutzmann Nachdem ein irrer Jugendlicher in einem Bahnabteil die Axt schwang, mehrere Menschen schwer verletzte und bei seiner Festnahme von der Polizei erschossen wurde, unterstellte Renate Künast den Beamten bei Twitter, sie hätten sich falsch … Weiterlesen

Share

6. Juni 2016
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Walter Freiwald: Niemand verkörpert den momentanen Zustand Deutschlands besser

Der Volks-Präsident von RTL Beim RTL-Shop sahen ihn Millionen Menschen im Milbenkostüm – dann ging er in den Dschungel. Und dort platzte es aus Walter Freiwald heraus: Er wollte eigentlich schon damals den Präsidentenjob von Horst Köhler. Und das mit … Weiterlesen

Share

15. April 2016
von Malte Bastian
2 Kommentare

Der unverschämte Narr Böhmermann und das Armutszeugnis der Bundesregierung

Angie, Heiko und der Bockgestank der Diktatur Man nehme einen bis dato fast unbekannten Satiriker, den grobschlächtigen Präsidenten einer fremden Macht und eine intellektuell überforderte Bundesregierung. Den Moderator lasse man im Nachtprogramm über „Ziegenficker“ reden und diese in einer Mediathek … Weiterlesen

Share
Share