5. August 2017
nach Malte Bastian
Keine Kommentare

Fraktionswechsel in Hannover: Der angebliche „Verrat an den Wählerinnen und Wählern“

Die Empörung der Scheinheiligen Potzblitz, das ist ein Schlag ins Kontor der Koalition in Hannover: Die grüne Abgeordnete Elke Twesten wandert zur CDU – und löst eine veritable Regierungskrise aus. Rot-Grün hat plötzlich keine Mehrheit mehr. Ein Aufschrei folgte – … Weiterlesen

Share

14. Juni 2017
nach Malte Bastian
Keine Kommentare

Hate Speech und Politik: Von „Ratten und Schmeißfliegen“ bis zu den „FDPissern“

Der Kampfsport für die Eierkrauler Ein Gesetz gegen Hate Speech im Internet? Justizminister Maas könnte auch hin- und wieder mal die Protokolle von Bundestagssitzungen auf der Suche nach Garstigkeiten durchgehen. Vielleicht wäre eine Selbstverpflichtung von Politikern, Pöbeleien zu unterlassen, ein … Weiterlesen

Share

6. März 2017
nach Malte Bastian
Keine Kommentare

Von der Angst vor einem Diktator und der Sprachlosigkeit einer Regierung

Das Schweigen der Lämmer Sobald es um die Türkei und ihren Präsidenten Erdogan geht, werden die Mundwinkel von Kanzlerin Angela Merkel noch länger – und Dampfplauderer Martin Schulz geht plötzlich in den Leerlauf. Keine Beleidigung des Diktators war bisher monströs … Weiterlesen

Share

20. Februar 2017
nach Malte Bastian
Keine Kommentare

Mit Schulz kommt die Nestwärme zurück: Die Menschen wollen sich wieder wohlfühlen.

Der Maddin und die Muddi Statt der Muddi könnte der Maddin kommen – zumindest hält sich SPD-Kandidat Martin Schulz tapfer im Umfragehoch. Die Union hingegen reagiert weiter verkrampft auf die Kür des früheren EU-Parlamentspräsidenten. Aber was hat der Maddin, was die … Weiterlesen

Share

14. Februar 2017
nach Malte Bastian
Keine Kommentare

Der Heilige Valentin – und warum Gangster wie auch Blumenhändler ihn so mögen

Von Frauen, Rosen und Maschinenpistolen Weltweit begehen Millionen Menschen am 14. Februar den Valentinstag – auch wenn böse Zungen gern lästern, er sei in erster Linie der Feiertag der Blumenhändler und Pralinenproduzenten. Für die Damen gibt es rote Rosen – … Weiterlesen

Share

8. November 2016
nach Malte Bastian
Keine Kommentare

Religiöse Frauenfeindlichkeit bei Anne Will – und Manuela Schwesig schweigt

Islamismus in der Primetime Nein, es ist nicht Hape Kerkeling, der sich komplett verschleiert hat und mit grotesken Thesen aufwartet. Es ist auch nicht Mathias Riechling, der als verrückte Islamistin auftritt. Eine Schweizer Konvertitin namens Nora Illi macht Reklame für … Weiterlesen

Share

10. Oktober 2016
nach Malte Bastian
Keine Kommentare

Die „German Angst“ regiert – Optimismus ist in der Rentendiskussion kein Thema

Die Zukunft ist einsam, alt und arm Deutschland hat die Hosen voll. Düstere Zukunftsprognosen und die Fokussierung auf negative Ereignisse bestimmen einen großen Teil unseres Lebens. Da lassen es diejenigen, die besonders viel Angst vor dem wahren Leben haben, dann … Weiterlesen

Share

27. Juli 2016
nach Malte Bastian
Keine Kommentare

Aggressive Polit-PR lebt immer von der Fallhöhe: Vom Geschenk zum Bombenleger

Das Gespenst des Terrorismus Der Mann war durch und durch PR-Profi. Er kannte alle Finessen des Politikgeschäftes und war in der Lage, aus jeder Nachricht eine Schlagzeile zu konstruieren. Ob die dann der Wahrheit entsprach, war völlig unwichtig. Entscheidend war … Weiterlesen

Share

29. Juni 2016
nach Malte Bastian
Keine Kommentare

Von Cameron und Johnson bis zu Wulff: Eitelkeit, mangelnde Weitsicht und Beratungsresistenz

Die Trottel der feinen Gesellschaft Die Meisterschaft der Trottel der feinen Gesellschaft (The Upper-Class-Twit) heißt ein legendärer Sketch der göttlichen Komiker-Truppe Monty Python. Daran müssen besonders verkorkste Exemplare der britischen Oberklasse allerhand läppische Aufgaben erledigen und sich zum Schluss selbst … Weiterlesen

Share

25. Juni 2016
nach Malte Bastian
1 Kommentar

Wäre das britische Referendum Gegenstand einer Ermittlung, könnte man sagen: Eine schreckliche Beziehungstat.

„From Hell!“ – so what? Die Briten verlassen die EU. Düstere Szenarien überall. Jetzt wird nichts mehr so bleiben, wie es war. Das Ende der EU und damit Europas Götterdämmerung hat begonnen. Großbritannien ist wieder wer. Aber mal im Ernst: … Weiterlesen

Share
Share