7. August 2019
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Die SPD, Clemens Tönnies und die obskure Fleischsteuer: Kein Schwein hat was davon.

Gefahr für die Leberwurststulle Das Sommerloch ist stets die Stunde der intellektuell Zukurzgekommenen und notorischen Hinterbänkler. Während die Spitzen der Parteien an den Gestaden der Ostsee oder auf den sanften Hügeln der Toskana weilen, darf sich ihr Hauspersonal in Lokalzeitungen … Weiterlesen

Share

16. Juli 2019
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Ach, wie ist das hyggelig*: Der SPIEGEL macht Öko-Scripted Reality mit RTL und Volkswagen

Die Verbesserung der Welt Nudging, Framing, Wording – völlig wurscht, wie man das Kind nennt. Wer wissen möchte, wie man perfekte PR macht, sollte sich den neuen SPIEGEL vornehmen. Die Titelstory ist ein wahres Meisterstück. Gekonnt werden hier geistige Haltung … Weiterlesen

Share

3. Juni 2019
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Frieden, Sicherheit, Wohlstand: Haben eigentlich die Millennials vergessen, auf wessen Schultern sie stehen?

Zuletzt beherrschte der YouTuber Rezo samt Kollegen den Europawahlkampf. Doch die politisch aktive Generation der Digital Natives hat nicht unisono etwas gegen die von Rezo attackierten Parteien CDU und SPD. Hier schreibt unser Gastautor Salim Bopp.  Er macht sich Gedanken … Weiterlesen

Share

6. Mai 2019
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Kevin ist kein Name, sondern eine Diagnose: Die DDR in ihrer romantischen Lightvariante

Vom traurigen Ende der Kanalarbeiter Gestern noch ein politischer Dreikäsehoch und heute Coverboy der ZEIT: Diesen Aufschlag in Sachen Publicity muss Kevin Kühnert erstmal einer der Altvorderen in der SPD nachmachen. Seine Überlegungen, BMW unter staatliche Kuratel zu stellen und … Weiterlesen

Share

31. März 2019
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Goldene Kamera für Greta Thunberg: Der Weltuntergang wird zur Realsatire

Die heiße Luft der Pharisäer Die wohl größte Satire in Sachen ökologischer Nachhaltigkeit: Ausgerechnet die Medienbranche, in der riesige SUV und Wochenendtrips mit dem Flieger bis heute Statussymbole sind, zeichnet eine Klimaaktivistin mit der Goldenen Kamera aus. Allein schon die … Weiterlesen

Share

26. März 2019
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Jetzt entscheidet die Justiz: Müssen Fußballclubs für Polizeieinsätze zahlen?

Bundesliga-Finale in Leipzig Der Fußball ist eine Unterhaltungsmaschine. Drei Milliarden Euro werden jede Saison in der 1. Bundesliga umgesetzt. Allein an Übertragungsrechten werden 1,16 Milliarden verdient – Geld aus der Zwangsabgabe für den Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk. Doch beim Thema Sicherheit zieren … Weiterlesen

Share

14. Februar 2019
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Carsten Sieling und Michael Müller: Den Apparatschiks fehlt nicht nur das Charisma

Kein Vertrauen mehr an Weser und Spree Politiker zum Anfassen? Bürgermeister als Vorbilder? Das bleibt in Deutschland in vielen Kommunen immer noch Wunschdenken, wie eine neue Studie des Forschungsinstitutes Forsa zeigt. Besonders katastrophal ist aber das Ergebnis für die Stadtstaaten … Weiterlesen

Share

19. Dezember 2018
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Von Rappern, Kickern und schwindsüchtigen Sozis: Bloß schnell raus aus diesem 2018…

Ein Jahr mit Kollegah und Konsorten Ein großartiges Jahr mit Pleiten, Pech und Pannen geht zu Ende – 2018 brachte die dritte ungeliebte Große Koalition, den Rausschmiss bei der Fußball WM und den ECHO für einen ekelhaften Auschwitz-Rap. Aber 2018 … Weiterlesen

Share

30. November 2018
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Im Reich des schwarzen Rußes: Wie die Dieseldebatte eine Gesellschaft spaltet

„Die Automafia vergast jedes Jahr 10.000 Unschuldige“ Ein gutes Geschäftsmodell setzt drei Dinge voraus: Ein moralisch einwandfreies Produkt, hohe Umsätze – und die richtige Kommunikation. Daran gemessen hat die „Deutsche Umwelthilfe“ alles richtig gemacht. Selten ist es einer Organisation gelungen, … Weiterlesen

Share

17. Oktober 2018
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Habeck und das Dogma der unbefleckten Empfängnis: Die Vollendung grüner Marketingkunst

Christian Lindner reloaded Wenn die Wahl in Bayern etwas bewiesen hat, dann dieses: Der politische Lifestyle entscheidet, nicht das Programm. Und wer bisher dachte, Christian Lindner sei der Großmeister des Wahlmarketings, musste sich eines Besseren belehren lassen. Niemand ist derzeit … Weiterlesen

Share
Share