9. November 2018
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Der November in Deutschland: So dicht können Scham und Freude beieinander liegen.

Als Gottes Häuser brannten Im November 2018 jährt sich die Wiederkehrs eines gewissenlosen Verbrechens: Die Reichsprogromnacht, in der 1938 hunderte jüdische Gotteshäuser zerstört und mindestens 400 Menschen ermordet wurden und die so zum Menetekel des Völkermordes wurde. Doch nicht nur … Weiterlesen

Share

1. August 2018
von Malte Bastian
1 Kommentar

Wo einst Rilke dichtete und Vogeler fremd ging: Eine Sommerreise nach Worpswede

Lyrik, Lust und Malerei Die Kommune 1 mit ihrer Mischung aus Intellektualität und Sex war eine Sensation? Von wegen. Was Fritz Teufel und seine Mitbewohner 1967 machten, konnten die Worpsweder Intellektuellen schon vor 120 Jahren. Lyrik, Seitensprünge, Malerei – das … Weiterlesen

Share

28. Juni 2018
von Malte Bastian
1 Kommentar

Das Aus für Jogis „Rumpelfüßler“: Die Götterdämmerung des Deutschen Fußballs

Laut, oberlehrerhaft, großkotzig Ein bisschen war Deutschland vor der WM so, wie Markus Söder: Laut, oberlehrerhaft, großkotzig. Dieses Turnier – ein harmloser Spaziergang. Die Gruppengegner – allesamt Zwerge, die man wie welkes Laub vom Rasen blasen wird. „Mia san mia“, … Weiterlesen

Share

16. Mai 2018
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Özil und Gündogan: Das peinliche Posing mit Erdogan ist ein geschickter PR-Coup des Despoten

Der Ball ist wund Mesut Özil und Ilkay Gündogan haben gezeigt, wie cool es ist, ordentlich Kohle zu machen und auf politische Moral zu pfeiffen. Wenn man allerdings Politiker wie Ex-Kanzler Schröder als Benchmark für den Aufstieg aus kleinen Verhältnissen … Weiterlesen

Share

4. Mai 2018
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Die Kruzifix-Aktion wird nur eine Fußnote auf dem Weg in die politischen Niederungen sein

Markus Söder und der liebe Gott Die SPD ist nicht der einzige Pflegefall unter den deutschen Parteien: Auch die CSU quält eine heftige Wählerschwindsucht. Und so wie sich alte Menschen plötzlich wieder Gott zuwenden, hat auch die CSU das Kreuz … Weiterlesen

Share

20. März 2018
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Sportliteratur für Geschichtsfreaks: Die etwas andere Lektüre zur Fußball-WM in Russland

Hitler, Stalin und das runde Leder Sport und Diktatur – eine Mischung, die nicht nur das Herz Adolf Hitlers bei den olympischen Spielen 1936 höher schlagen ließ. Auch andere Finsterlinge der Geschichte ergötzten sich an pompösen Aufmärschen, durchtrainierten Athleten, Licht- … Weiterlesen

Share

31. Januar 2018
von Malte Bastian
Keine Kommentare

In Wolfsburg stinkt`s mal wieder: Dieses Mal nach geheuchelter Betroffenheit

Der empörte kleine Tierfreund Da ist er wieder, der fiese Gestank aus Wolfsburg: Versuche mit Affen sollten die Harmlosigkeit von Abgasen unter Beweis stellen. Kaum ist das Projekt aufgeflogen, heuchelt VW Betroffenheit. Vorstandschef Müller gab den empörten kleinen Tierfreund und … Weiterlesen

Share

14. November 2017
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Sexismus-Debatte bei Anne Will: Wie man mit einem Schein-Skandal ein Thema versemmelt

Deutschlands Harvey Weinstein heißt Brüderle Wer nicht weiß, wofür seine Rundfunkgebühren ausgegeben werden, konnte es am Sonntag sehen: Da zeigte die ARD die langen Beine von Verona Pooth die bei Anne Will zu Gast war. Freilich ging es nicht um … Weiterlesen

Share

16. September 2017
von Malte Bastian
Keine Kommentare

Was Wirtschaftspolitik ausmacht: Gastautoren bei Bastian & Witt zur Bundestagswahl 2017

Es war James Carville, Bill Clintons früherer Wahlstratege, der in den Neunzigerjahren den heute legendären Slogan „It’s the economy, stupid!“ prägte. Frei übersetzt: „Auf die Wirtschaft kommt es an, Dummkopf!“. In diesem Sinne haben wir zwei Gastautoren gebeten, uns diese … Weiterlesen

Share
Share